Sonntag, 26. September 2010

Ein Männlein steht im Walde


Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm,
es hat von lauter Purpur, ein Mäntlein um.
Sagt, wer mag das Männlein sein,
das da steht im Wald allein, mit dem purpurroten
Mäntelein ?

Das Männlein steht im Walde, auf einem Bein
und hat auf seinem Haupte, weiße Pünktelein.
Sagt, wer mag das Männlein sein,
das da steht im Wald allein, mit dem roten
Käppelein ?
(A. H. Hoffmann von Fallersleben 1843)

Eigentlich bezog sich das Kinderlied/Gedicht auf die Hagebutte und wurde später auch auf den Fliegenpilz angewandt und ein bisschen umgewandelt.

All diese prächtigen Fliegenpilze wachsen bei mir/uns  im Garten.
Es heißt, Fliegenpilze bringen Glück.

Hoffentlich kann ich diesem Ansturm an Glück standhalten, grins.

Pilzglückliche Grüße,
Jeannette

Kommentare:

  1. Das sind ja wunderschöne Exemplare in deinem Garten. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die Pilze sind so schön, da kann man ja richtig neidisch werden.
    Wünsche Dir Stanghaftigkeit ;o)))
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wahre Prachtexemplare, dazu im eigenen Garten. Ja, die bringen Dir gutes Glück...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. ich beglückwünsche Dich zu den tollen Fliegenpilzen! Leider ist unser Garten viel zu klein für solche Waldbewohner, dann mal weiterhin viel Glück.

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja besonders schöne Fliegenpilz-Exemplare.
    Und kostenlose Garten-Deko(abgesehen von deinem
    Zwerg, der sich zu dem Pilz dazugehockt hat !).

    Noch einen schönen Sonntag !

    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Exemplare hast Du da erwischt.
    Aber bitte...kein Fliegenpilzsüppchen kochen. ;-)

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  7. Aaaaaaaaach neeeeee wie schön sind deine Fliegenpilze denn ,das is mein kleiner noch ein Hempfling gegen :-) ääääscht die bringen Glück ? Das wäre ja cool .Hoffentlich wachsen auf unserer Waldackerwiese auch noch ein paar von den megaschönen ,glückbringenden Waldbewohnern .Ich könnte zur Zeit noch ein bissi Glück gebrauchen .

    Liebe Grüße Birgit die dir noch einen suppi Sonntag wünscht

    AntwortenLöschen
  8. ♥ Olá, amiga!
    Voltei...para outra visitinha.
    Tudo está muito lindo e original como sempre...♥
    Boa semana!
    Beijinhos.
    ♥Itabira
    Brasil♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich denke schon, liebe Jeannette, dass Glück für dich nicht zu viel sein kann. Außerdem gibst du uns ja auch ein bisschen davon ab. Schon der Anblick der farbenkräftigen Roten macht glücklich.

    Herzlihe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Geniale Fotos! Bei den schönen Exemplaren kann es doch nur klappen mit viel vom Glück. ;)) Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  11. Soviele Glücks-Pilze, unfaßbar!
    =0))
    Ja, da hätte ich schon ein paar süße Rauhi-Babys gesehen....
    Aber dann siegt doch die Vernunft.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen