Dienstag, 21. September 2010

Wer trägt heute noch Schürze?


Wir kennen sie alle, die gute alte Schürze/Kittel von unseren 
Müttern oder den lieben Omas. 
Aber wir, die modernen Frauen von heute, tragen wir noch 
Kittel und/oder Schürze?

Na klar ! ! !

Etwas abgewandelt, kleiner und feiner, verdeckt nicht
mehr die ganze Figur und ist aufgepeppt und schön bunt,
wie wir  Frauen heute eben sind.

Bestickt mit einem schönen Muffin.

Als Verschluss habe ich Snaps (Druckknöpfe)  gewählt.

Gut beschürzt werde ich jetzt die Hausarbeit verrichten.

Diesen süüüßen Schnitt gibt es  hier.

Bis später
Jeannette

Kommentare:

  1. hübsch sieht Dein Schürzchen aus, so eine Ähnliche war am Sonntag auch in meinem Wichtelpaket!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jeannette,

    jetzt könnte ich direkt in Versuchung geraten, wieder eine solche schicke Schürze umzubinden. Ist ja gar kein Vergleich zu denen von früher. Und mit Taschen sogar. Echt klasse.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeannette,
    wow die sieht ja super schön aus, habe zwar auch welche aber nicht so schöne, die würde ich ja direkt jedesmal beim kochen anziehen, deine Grannys kamen heute an, herzlichen Dank für alles:-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  4. Diese hübsche Schürze ist wirklich peppig!
    Und danke für Deine lieben Worte zu unserem Hochzeitstag, freu mich!
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  5. So ne geniale Idee, aus der an und für sich altbackenenen und langweiligen Schürze so ein peppiges Teil zu machen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Die hat ja mal Pep...ohne Rüschen und so ein Gezier...wunderschön die Schürze
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen