Sonntag, 15. Juni 2014

Die aufgehübschte Eule

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch♥

Vor einiger Zeit habe ich einige von diesen 
Eulenkissen genäht und mir immer wieder überlegt, 
wie kann ich diese Eulchen hübscher machen.




So sah die Eule vor ihrer Verwandlung aus,
schlicht und ergreifend.

Und so sieht sie nach der Schönheitskur aus.
Durch die schwarzen Knopfaugen hat sie
einen tollen Ausdruck bekommen, was sehr
schön ausschaut.

Aufgehübscht mit allerlei Häkelblümchen, 
Knöpfen und Schleifchen sieht Frau Eule
schon richtig fein aus.
Schön aufgebrezelt und mit großen, schwarzen
Knopfaugen gefällt sie mir sehr viel besser.


Kommentare:

  1. Hey ja! :-D Jetzt ist die kleine Eulenfrau noch hübscher! :-D Niedlich die kleinen Blümchen. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Schon die schlichte Eule hat mir gut gefallen. Die aufgehübschte ist echt sonntagsfein.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Da wollte ich grade mit dem Kommentar loslegen,
    da sehe ich, dass "Petruschka" schon meinen Text geschrieben hat ;o)
    Das Eulchen ist jetzt echt 'ne feine Dame!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  4. ohhhh de war ja davor scho soooo ah scheeeene
    ABER jetzt is de allerscheeenste,,gggg
    hast guat gmacht,,, wünsch da no ah scheeene
    WOCHN;;; BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Viel besser, die Augen leuchten richtig!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Ganz ehrlich: Vorher war sie einbfach nur langweilig! Aber jetzt ist sie eine Schönheit!
    Toll gemacht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen