Montag, 14. Juni 2010

Gedicht der Woche

Sommermorgen

Am leuchtenden Sommermorgen 
geh ich im Garten herum.
Es flüstern und sprechen die Blumen,
ich aber, ich wandle stumm.

Heinrich Heine

Ich wünsche Euch eine schöne Woche und vielleicht hört Ihr die Blumen sprechen.

Herzliche Grüße
Jeannette

Kommentare:

  1. ja, man sollte manchmal in sich kehren und eine ruhige zeit genießen.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  2. Und wenn schon nicht die Blumen sprechen, dann hören wir vielleicht wenigstens das Gras wachsen ;o)
    Dir auch eine schöne, sonnige, kreative, erfolgreiche Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Spruch hat es wirklich verdient, mal Gedicht des Monats zu werden. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jeannette,
    genau das ist auch mein "Motto"; immer mit der Ruhe und dann mit einem Ruck...ich liebe solche Verse!
    Deshalb auch mein B.-Foto's-Poesie...zwinkerli!

    Herzlichst Barbara

    AntwortenLöschen