Mittwoch, 23. November 2011

Tumult bei den Weihnachtsmännern!


Hallo Ihr Lieben,
oha, hatte ich einen Ärger mit den Weihnachtsmännern, jeder wollte den höchsten Platz auf der Treppe ergattern, die haben sich geprügelt und geschubst, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt,  ging dieser Tumult
nicht ganz ohne Blessuren vorbei.  Aber ich konnte das Schlimmste verhindern und zum Schluss haben wir ausgelost.



Und nun stehen die Männlein ganz brav in der Reihe von oben nach unten. Obwohl der höchststehende Weihnachtsmann immer noch angibt, dass er jetzt auf alle herabblicken kann. Der kann es einfach nicht lassen, ich hoffe nur, dass das bis Weihnachten gut geht  ;0).

Fröhliche Deko-Grüße
Jeannette

Kommentare:

  1. Da bin ich aber froh, dass sich deine Weihnachtsmännlein wieder vertragen haben.
    So sehen sie auch richtig schön aufgestellt aus
    und zieren deine Treppe.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. lach...die sind putzig,hast du schön genäht!!
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, sowas aber....Gerangel und Geprügel....
    Doch wer genau schaut, sieht, daß nicht EINER ganz oben steht, sonder ZWEI.
    Na, hoffentlich geben wenigstens die eine Ruh'....sofern sich nicht einer von den Unteren heimlich, nächtens, wenn alles schläft, auf leisen Sohlen "hinauf begibt" und dann geht es ja schon wieder los.....
    Ohweia!
    ;D
    Tolle Weihnachtsmänner hast Du genäht!
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  4. also ich würde da ja den täglichen Wechsel vorschlagen...immer schön wieder hinten
    anstellen :O)
    deine Weihnachtsmänner sehen klasse aus !!!
    liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  5. Und dann heißt es, dass wir Frauen immer zicken würden....Ha, weit gefehlt, auch Weihnachtsmänner!!
    Bis Weihnachten ist ja noch ein wenig Zeit, sie können ja durchwechseln, so dass jeder einmal ganz oben stand. Und der brävste dann, darf Heiligabend oben stehen.
    Ich find sie toll und es sieht einfach nur klasse aus, wie sie da auf den Treppen stehen.
    Einen tollen Donnerstag und alles Liebe
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die sind soooo süüüüß!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Deine Weihnachtsmannparade ist wunderschön, Du hast sie ja scheinbar doch gut im Griff. Dann lass Dir mal Deinen Stiefel von ihnen auch tüchtig füllen.
    Genieß den Rest der Woche und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Eine hübsche Rasselbande hast Du da!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. :) :) :) :) :) die spinnen wohl diese Banausen!
    Sei ganz lieb gedrückt!
    Anni

    AntwortenLöschen
  10. wollen wir doch hoffen, das es nun bei Deiner munteren Weihnachtsmanntruppe etwas ruhiger zugeht, sehen doch alle so friedlich aus!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  11. Selbst die Weihnachtsmänner sorgen für Tumult. Haste gut gemacht ! Ich wünsche Dir, dass sie jetzt brav sind bis Weihnachten und nicht wieder so einen Aufstand versuchen "lach".
    Liebe Grüße - Moni

    AntwortenLöschen
  12. also so Weihnachtsmänner können einem schon ganz schöne Sorgen bereiten! gut, dass du schlichtend eingegriffen hast, weil jetzt sieht es richtig schön aus :-)

    AntwortenLöschen
  13. Großartig, liebe Jeannette, die Weihnachtsmannparade im Rabenohr-Haus.

    Fröhliches Treppensteigen

    Anke

    AntwortenLöschen