Sonntag, 15. Januar 2012

The Rose

Hallo Ihr Lieben,
mein Rosenkissen ist fertig. Dieses Muster häkelt sich schneller als ich dachte und die Wirkung ist unglaublich schön. Aber ich zeige Euch einfach mal ein paar Bilder.

Die Rückseite habe ich aus dem Kopfkissenstoff (siehe Vorpost) genäht und mit einer Kordel zum Raffeln versehen. Es wird bestimmt nicht mein letztes Rosenkissen sein, dafür ist dieses Muster einfach zu schön.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenanfang und grüße Euch ganz lieb.
Jeannette

Kommentare:

  1. huhu Jeannette,
    das Kissen ist wunderschön!Auch die Rückseite gefällt mir sehr gut...schöne Idee!

    liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Das ist wirklich toll geworden!
    Auch mit dieser besonderen Rückseite!
    Darf ich fragen, wie lange du gehäkelt hast? ICh bin uach grad an
    einem Solchen Kissen. Allerdings als PRojekt x+2... :o)
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden.
    Ich muss ja gestehen,ich habe ja nur ein kleines Kissen mit dem Muster ausprobiert.
    Weil die Runden ja doch immer größer werden.
    Daher bewundere ich doch alle die das so lange aushalten.
    Schöne Woche und
    LG Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ist das hübsch geworden.....einfach zu schön!!!!!!!
      Ganz liebe Grüsse und eine schöne Woche wünsche ich dir liebe Jeannette
      Patricia

      Löschen
  4. Liebe Jeannette
    Dein Kissen ist total schön - vorallem die Farbe gefällt mir so gut! Pass auf: Rosenkissen machen süchtig!!! Aber solange es ja eine so tolle Sucht ist, ists ja gar nicht schlimm!
    Einen schönen Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette
    das Kissen ist immer wieder traumhaft schön. Die Rückseite hast du ganz toll gemacht. Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  6. Dein Kissen sieht super aus und die Rückseite gefällt mir sehr.
    Das muss ich bei meinem nächsten Kissen auch ausprobieren

    LG Eveline

    AntwortenLöschen
  7. Genial fällt mir dazu nur ein und wunderschön.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeanette,

    ein absoluter Hingucker dein tolles Kissen.
    Wahnsinn.
    Ein Plätzchen dafür hätt ich auch noch lol.

    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde diese Kissen auch sehr schön - und beneide Dich um Dein fertiges Projekt.
    (Bei mir dümpelt noch eins rum, das ich aber ganz sicher ribbeln werde, da die Farbe mir gar nicht mehr gefällt).

    Deine Rückseitenlösung finde ich total prima!
    Sei herzlich gegrüßt von Gisa

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön ist es geworden.
    Seufz...."schneller als gedacht".....mir kommen die Runden endlos vor...
    Und meines wellt sich auch.
    =((.
    Obwohl ich nach der Reihe (jedes 10.Stb verdoppeln) nichts mehr verdoppelt habe und zwischen den Rüschenreihen nur einfach Stb häkle....
    Es wird zwar schon besser....
    Aber es hat sich schon gewellt, da stimmten noch die Maschen, nach der 10.Rh, wo dann eh nichts mehr vorgegeben war und ich auch keine Zunahme mehr machte, zählte ich dann nimmer.
    Mir gefällt die Lösung, hinten Stoff, sehr gut, nur ob ich das so gut hinkriegen werde wie Du......
    Muß mal bei den T...a-Polstern(Kissen) schauen, da finde ich sicher eine Anleitung.
    Ich hätte noch 2 Fragen:
    1) Welchen Durchmesser hat Deines?
    2) WIe hast Du es gefüllt, mit Inlet oder mit Füllwatte (aber die käme ja dann rückwärts raus....)....also, wo bekomme ich so ein Inlet?

    Danke!!!!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jeanette
    Wunderschönes Kissen hast du gehäkelt, eine Augenweide!!
    Vielen herzlichen Dank für deinen Besuch, ich freue mich sehr darüber!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jeannette, da ich mich nun endlich den letzten Häkelrunden annähere, hätte ich eine Frage an Dich:
    Wenn ich das Hinterteil häkle, habe ich dieselbe Rundung und nähe beide zusammen.
    Wenn ich nun diese Rundung (OHNE Raffung) aus Stoff drannähe,
    geht das auch?
    Weil ich bei Dir die mittlere Raffung sehe...
    Danke für eine Antwort und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen